Aktuelles Detail

Woodvetia – das Land der Holzvielfalt

Holzwirtschaft und Bund werben gemeinsam für Schweizer Holz. «Wie eine Zürcherin einer Ausserrhoderin ihre Ecken und Kanten zeigte»: So und ähnlich machen die Schweizer Holzwirtschaft und das Bundesamt für Umwelt künftig auf Schweizer Holz aufmerksam. Diesen Monat startet die neue Kampagne «Woodvetia – Land der Holzvielfalt».

Logo und Plakat der neuen Kampagne.

Sie lässt den Rohstoff aus unseren hiesigen Wäldern in spannender und humorvoller Art lebendig werden. Das Label Schweizer Holz zeigt sich in einem neuen Look.

Der Aktionsplan Holz des Bundesamtes für Umwelt und die Schweizer Wald- und Holzwirtschaft haben die Bevölkerung nach dem Frankenschock mit der Kampagne Woodvetia für die Herkunft des Rohstoffs Holz sensibilisiert. Dabei wandten sie sich insbesondere an Bauherrschaften, an Einrichtende und Konsumentinnen.

Der nachwachsende einheimische Rohstoff sollte häufiger nachgefragt werden. Denn hierzulande könnte viel mehr Holz geerntet werden, ohne dem Wald zu schaden. Diese Botschaft verkörperten zwanzig lebensgrosse Figuren von Schweizer Persönlichkeiten der Geschichte und Gegenwart aus ebenso vielen Holzarten und allen Regionen.

Medienmitteilung Woodvetia

www.lignum.ch